Gabriele Brunner-Huber      XING  

körperlich und geistig: Aufrichtung auch bei Skoliose

Mir wurde bewusst, welch tragende Rolle mein Becken und damit die Statik für meine gesamte Wirbelsäule und Aufrichtung spielt.

Ich selbst muss achtsam und bewusst mit meinem Körper arbeiten, dann kann sich meine Aufrichtung verändern.
Ich muss mich geistig öffnen, damit Veränderung geschehen kann.

Ich bin sehr gespannt, was sich in der nächsten Zeit noch verändert.