Rückmeldung der Skypesitzung

Rückmeldung Skype-Begleitung Brigitte

Deine Theorie ist mir schon etwas vertraut und so konnte ich deine verbale Anleitung gut nachvollziehen auch wenn du mich nicht berühren konntest. Durch das Skypen gibt es eine kleine Zeitverzögerung, diese hat mir Zeit gegeben um in mich zu gehen und mich zu spüren. Das waren Bruchteile von Sekunden, aber für mich sehr wertvoll. Das Berührtwerden hat eine andere Qualität.

Die Anleitung mit Skypen fordert mich heraus ganz auf meine Wahrnehmung in mir zu gehen, zu vertrauen und trotzdem bin ich sehr eng begleitet. Dies war für mich möglich da ich das andere bereits erleben durfte.
Du hast mir verschiedene Angebote gegeben; im Sitzen, im Gehen, auf den Stuhl stehen und immer mehr oder weniger am selben Thema. Das war einfach gut, hat das Hereinspüren in die Thematik intensiviert.
Was auch gut war, dies an meinem Tisch, auf meinem Stuhl zu erfahren. Wenn ich dies für mich repetiere hilft mir das.

Das Schlussbouquet sind die von dir gesendeten Bilder. Mich selber zu sehen in diesen beiden Stellungen und dies unmittelbar nach dem Skypetermin hat mein Erspüren noch visuell bestärkt. Ich hoffe du verstehst wie ich das meine!


Drucken